11. April 2015 
 54. Tag
oh weh, schon so lange kein Eintrag mehr im Tagebuch, die Zeit rennt und ich weiß gar nicht, ob ich damit einverstanden sein kann, dass wir uns schon am Ende der 8. Woche befinden....
ich versuchs mal wieder damit: Liebe I-Welpenleutle, überlegt euch das nochmal gut mit dem Abholen nächste Woche, die Zwerge können doch noch gar nix, kein Sitz, kein Platz kein Fuss, sind bissig wie Piranhas, wollen morgens gaaaaaz früh aufstehen, schlafen noch nicht durch.....jetzt fällt mir nichts mehr ein, aber echt!!!!! Die sind noch niemals nicht so weit!!!! Oder bin nur ich noch nicht so weit????? Nun ja , Es sind ja noch ein paar Tage - und ein paar Nächte.... wird schon !!!
Nachmittagsschläfchen nach der Milchmahlzeit
Und endlich auch mal wieder viele neue Bilder im Album!!!
02. April 2015 
45. Tag
Wir haben sie - Die ultimativen Osterkörbchen!!!
 
28. März 2015 
Wir befinden uns nun in der 6. Woche, lernen jeden Tag etwas Neues dazu, erkunden interessante Dinge und verarbeiten sichtbar im Schlaf das Erlebte. Unerschrocken, aber nicht draufgängerisch gehen sie bisher auf alles neue Unbekannte, das ich in den Garten stelle zu ; nehmen Tunnel, Wackelteller, Hängebrücke im Handumdrehen ein. Es ist wunderbar Ihnen beim Lernen und Erkunden zuzuschauen.
22. März 2015  
34. Tag
Eigentlich war der Wurftag der I-chen doch gerade erst.... und nun haben sie die Halbzeit schon überschritten.... der Innenauslauf reicht auch schon nicht mehr, sie haben den ersten Teil des Gartens schon erkundet und zeigen mit kräftigen Stimmchen, dass sie da auch des öfteren raus wollen...
Tja und von hier aus hat man direkten Blick in die Küche, und wehe, ich brauche zu lange, um das Fresschen zu richten, oh weh --- das kann laut werden...Danke Simone für das tolle Bild!!!
19. März 2015 
31. Tag
Den einzigen Kommentar, den die Zwuckel heute geben würden:
 Hat die uns doch diese blöden bunten Teile um den Hals gelegt, die nerven voll!!!!
14. März 2015
26. Tag
Unsere Süßen haben beschlossen, die  Wurfkiste ist zu klein, sie wollen mehr von der Welt sehen, also haben wir einen kleinen Bereich um´s Welpenschlafzimmer für die Zwerge geöffnet, und sie haben den zusötzlichen Platz sofort angenommen. Nun werden wir in den nächsten Tagen diesen Bereich immer wieder vergrößern, bis ca Montag/Dienstag das komplette Spielzimmer eingenommen werden kann. Die Spielphasen sind noch sehr kurz, aber es ist super süß, dieses erste Miteinander zu beobachten.
Tja und so sieht es dann aus, wenn man wieder müde ist:
08.ärz 2015   
20. Tag
So langsam wird es spannend, die Zwergelein haben die Augen und Ohren geöffnet und werden wohl morgen einen ersten Bereich außerhalb der Wurfkiste kennenlernen.  Sie reagieren nun immer öfter auf Geräusche und die Kontaktaufnahme untereinander hat begonnen. Nicht nur wie schon von Anfang an zum Kuscheln , sondern in Form erster Spieleinheiten.
Die Stangen wurden auch bereits erklommen, sind aber inzwischen aus dem Welpenschlafzimmer entfernt, da sich die Mäuse kaum noch unten durch kamen.
03. März 2015  
15. Tag
Georgina hat schon manchmal eine eigenwillige Art zu säugen...
Aber scheinbar kommen auf diese Art alle Zitzen am besten zum Einsatz, wenn sie jeweils eine Zitzenreihe auf beide Seiten der Stange drüberhängt und sich selber darauf abstützt...
26. Februar 2015
   10. Tag
Eingequetscht in der untersten Lage , an der Zitze saufend zu pieseln ( genau hinschauen, dann sieht man es auf dem Bild ) und das ganze auf dem Rücken liegend , das mach dem Zwergelchen mal einer nach...
23. Februar 2015 
1 Woche alt
Nicht zu glauben, aber die erste Woche ist schon fast vorbei, die Schätzelchen wachsen und Georgina macht ihre Sache als Mutti sehr gut. Ansonsten gibt es wie immer aus der ersten Woche nicht viel zu berichten, unser Leben besteht aus - auf der einen Seite trinken, schlafen, output und wieder von vorne - auf der anderen, also meiner Seite aus Wäsche waschen, Futter für Georgina richten - und- staunen, staunen, staunen...... wie bereits in der ersten Woche die Entwicklung rasant vorwärtsschreitet...
Am Schönsten ist es, wenn wir alle beieinander liegen können:
16. Februar 2015 
 61, Trächtigkeitstag   ---- Geburtstag der I-chen---
Rosenmontag, närrische Zeit - bei uns ein sehr glücklicher Tag... Georgina schenkt  3 Jungs und 7 Mädchen das Leben. Nachdem morgens die Temperatur auf 36,3 ° gesunken war, war klar, dass die Welpen nicht mehr lange auf sich warten lassen. Jedoch begann Georgina  erst mittags, ab und zu ganz leicht zu hecheln und auch bis zum Abend war  null Unruhe da, sie schlief die meiste Zeit auf dem Rücken in unserem Wasserbett und schien so die Eröffnungswehen völlig ruhig zu verkraften. Als sie dann begann, in unserem Bett so gegen 18 Uhr scharren zu wollen, ging ich mit ihr nach unten in die Wurfkiste, wo sie sich sofort neben mich legte, an mich schmiegte und die weiteren kräftigen Wehen, die sich mit heftigem Zittern zeigten , sagten mir, dass sie schon richtig gut dabei ist und doch eigentlich bald mal mit der mir so bekannten heftigen Unruhe, dem ständigen Platzwechsel ,  in den Garten wollen und dem starkem Hecheln loslegen müßte. Nichts da - Um 19.45 Uhr stand sie plötzlich hin und begann  zu pressen, um 19.57 Uhr war unser erster Welpe geboren. Die weiteren drei Stunden waren für mich wieder einmal so ein wundervolles Erlebnis - völlig ohne Vorbereitungskurs und gelesene Bücher wußte Georgina was zu tun war - die Natur / Instinktsicherheit wieder einmal zu erleben - das Vertrauen meines Hundes, mich so hautnah dabei sein zu lassen - Wahnsinn-  und mit wenig zu toppen!!!
Ein ganz besonders Geschenk ist es  für mich auch, dass alle 10 geborenen Welpen leben durften und augenscheinlich gesund sind, wir hoffen und beten, dass das so bleibt!
So ist heute der 80. Welpe bei uns geboren, davon durften 79 leben - welch ein Geschenk des Himmels und ich kann nur DANKE sagen !!!
12. Februar 2015 
 57. Trächtigkeitdtag
Endspurt! Wir sind in der letzten Trächtigkeitswoche, und  ich glaube, Georgina meint langsam, dass der Bauch nervt...aber es geht ihr gut und die Spannung steigt...
12. Januar 2015 
26. Trächtigkeitstag
Der Besuch bei Noris war erfolgreich - Georgina ist trächtig und wir dürfen auf Welpen hoffen. Wurftermin ist  Aschermittwoch, also am 18. Februar 2015
18. Dezember 2014
Wir waren heute mit Georgina bei Noris in der Schweiz. Sie fanden sich wohl beide sehr sympatisch - jedenfalls war Georgina innerhalb von 10 Minuten gedeckt.... und weils so schön war, fahren wir morgen nochmal zum Nachdecken.
7. Dezember 2014
Georgina ist läufig und somit ist der Startschuß gefallen für unseren I-Wurf.                                    Sie müßte ca. um den 20.Dezember deckbereit sein.
Als Papa haben wir uns für Noris entschieden, der auch der Papa unseres H-Wurfes mit Georginas Mama Choiya ist.
NuCh,SUCh
Almanza Face The Fact
HD B/B
NL,LUX,AMCH,SUCH
Steelriver Could It Be Magic
HD B
Loch Na Keal Of Glen Sheallag
Steelriver Catch The Breeze
SUCH,NUCH,EUW-06,FINJV-05
Almanza Action For Reaction
HD A
GBSHCH,NUCH,SUCH,NORDV-03-04 FINV-03
Almanza I Hate Mondays
HD A
FINUCH
Almanza Twentyfour Carat
HD A/A
Rintilla's Born To Be Wild
HD A
NUCH
O'Flanagan Leker Med Elden
HD A
SUCH,NUCH,DKUCH
Flatterhaft Black Dog
HD A ED 0
SUCh,NuCh
O'Flanagan Dra PÃ¥ Trissor
HD  Frei
Rintilla's Under Over Alle Under
SUCH,CDN,AMCH
Comics Catman Dooley
HD Frei
NUCH
Rintilla's Her Highness
HD Frei
 
Auch aus dieser Verpaarung erwarten wir einen rein schwarzen Wurf.
Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, dem Sie ein liebevolles Zuhause in Ihren 4 Wänden und in Ihrem Herzen geben wollen freuen wir uns über Kontaktaufnahme.
Ulrike Böse * Fritz Häuser Str.24/1 * 71522 Backnang
07191-87440 privat 07195-910856 gesch.
Man kann es drehen und wenden wie man will, er kommt immer  - der Tag X - gefürchtet, manchmal aber auch ersehnt ( z.B. morgens.... noch kein Kaffee intus, viiiiel zu früh, weil eigentlich vor dem Aufwachen, die Türe zum Wohnzimmer öffnen und es antworten auf das  Öffnen der Türe 10 Welpen in ohrenbetäubendem Geschrei, dass sie seit Taaaagen nichts mehr zum Essen hatten... das tun diese dann so lange, bis das Frühstück im Auslauf steht, jou! Spätestens dann ist man wach...) Aber dann... wenn sie so schön spielen, einen mit ihren treuen Knopfaugen anschauen, sich an einen kuscheln, dann wird einem wieder sehr weh ums Herz, dass sie gehen....
Aber wir hoffen/wünschen , dass auch unsere I-chen ein Plätzchen im Herzen ihrer neuen Familien ergattern konnten, dass sie glücklich werden und ihr neues Rudel bereichern.
Lebt wohl , liebe  I-chen, wir hatten eine wunderbare Zeit mit euch , von der wir keine Sekunde missen möchten. Nun beginnt euer neues Abenteuer, geniesst es   Abschiedsseite
19. April 2015
I-Wurf
I-Wurf
19. April 2015
Man kann es drehen und wenden wie man will, er kommt immer  - der Tag X - gefürchtet, manchmal aber auch ersehnt ( z.B. morgens.... noch kein Kaffee intus, viiiiel zu früh, weil eigentlich vor dem Aufwachen, die Türe zum Wohnzimmer öffnen und es antworten auf das  Öffnen der Türe 10 Welpen in ohrenbetäubendem Geschrei, dass sie seit Taaaagen nichts mehr zum Essen hatten... das tun diese dann so lange, bis das Frühstück im Auslauf steht, jou! Spätestens dann ist man wach...) Aber dann... wenn sie so schön spielen, einen mit ihren treuen Knopfaugen anschauen, sich an einen kuscheln, dann wird einem wieder sehr weh ums Herz, dass sie gehen....
Aber wir hoffen/wünschen , dass auch unsere I-chen ein Plätzchen im Herzen ihrer neuen Familien ergattern konnten, dass sie glücklich werden und ihr neues Rudel bereichern.
Lebt wohl , liebe  I-chen, wir hatten eine wunderbare Zeit mit euch , von der wir keine Sekunde missen möchten. Nun beginnt euer neues Abenteuer, geniesst es   Abschiedsseite
 
  
 
oh weh, schon so lange kein Eintrag mehr im Tagebuch, die Zeit rennt und ich weiß gar nicht, ob ich damit einverstanden sein kann, dass wir uns schon am Ende der 8. Woche befinden....
11. April 2015 
 54. Tag
ich versuchs mal wieder damit: Liebe I-Welpenleutle, überlegt euch das nochmal gut mit dem Abholen nächste Woche, die Zwerge können doch noch gar nix, kein Sitz, kein Platz kein Fuss, sind bissig wie Piranhas, wollen morgens gaaaaaz früh aufstehen, schlafen noch nicht durch.....jetzt fällt mir nichts mehr ein, aber echt!!!!! Die sind noch niemals nicht so weit!!!! Oder bin nur ich noch nicht so weit????? Nun ja , Es sind ja noch ein paar Tage - und ein paar Nächte.... wird schon !!!
Nachmittagsschläfchen nach der Milchmahlzeit
Und endlich auch mal wieder viele neue Bilder im Album!!!
02. April 2015 
45. Tag
Wir haben sie - Die ultimativen Osterkörbchen!!!
 
28. März 2015 
Wir befinden uns nun in der 6. Woche, lernen jeden Tag etwas Neues dazu, erkunden interessante Dinge und verarbeiten sichtbar im Schlaf das Erlebte. Unerschrocken, aber nicht draufgängerisch gehen sie bisher auf alles neue Unbekannte, das ich in den Garten stelle zu ; nehmen Tunnel, Wackelteller, Hängebrücke im Handumdrehen ein. Es ist wunderbar Ihnen beim Lernen und Erkunden zuzuschauen.
22. März 2015  
34. Tag
Eigentlich war der Wurftag der I-chen doch gerade erst.... und nun haben sie die Halbzeit schon überschritten.... der Innenauslauf reicht auch schon nicht mehr, sie haben den ersten Teil des Gartens schon erkundet und zeigen mit kräftigen Stimmchen, dass sie da auch des öfteren raus wollen...
Tja und von hier aus hat man direkten Blick in die Küche, und wehe, ich brauche zu lange, um das Fresschen zu richten, oh weh --- das kann laut werden...Danke Simone für das tolle Bild!!!
19. März 2015 
31. Tag
Den einzigen Kommentar, den die Zwuckel heute geben würden:
 Hat die uns doch diese blöden bunten Teile um den Hals gelegt, die nerven voll!!!!
14. März 2015
26. Tag
Unsere Süßen haben beschlossen, die  Wurfkiste ist zu klein, sie wollen mehr von der Welt sehen, also haben wir einen kleinen Bereich um´s Welpenschlafzimmer für die Zwerge geöffnet, und sie haben den zusötzlichen Platz sofort angenommen. Nun werden wir in den nächsten Tagen diesen Bereich immer wieder vergrößern, bis ca Montag/Dienstag das komplette Spielzimmer eingenommen werden kann. Die Spielphasen sind noch sehr kurz, aber es ist super süß, dieses erste Miteinander zu beobachten.
Tja und so sieht es dann aus, wenn man wieder müde ist:
08.ärz 2015   
20. Tag
So langsam wird es spannend, die Zwergelein haben die Augen und Ohren geöffnet und werden wohl morgen einen ersten Bereich außerhalb der Wurfkiste kennenlernen.  Sie reagieren nun immer öfter auf Geräusche und die Kontaktaufnahme untereinander hat begonnen. Nicht nur wie schon von Anfang an zum Kuscheln , sondern in Form erster Spieleinheiten.
Die Stangen wurden auch bereits erklommen, sind aber inzwischen aus dem Welpenschlafzimmer entfernt, da sich die Mäuse kaum noch unten durch kamen.
03. März 2015  
15. Tag
Georgina hat schon manchmal eine eigenwillige Art zu säugen...
Aber scheinbar kommen auf diese Art alle Zitzen am besten zum Einsatz, wenn sie jeweils eine Zitzenreihe auf beide Seiten der Stange drüberhängt und sich selber darauf abstützt...
26. Februar 2015
   10. Tag
Eingequetscht in der untersten Lage , an der Zitze saufend zu pieseln ( genau hinschauen, dann sieht man es auf dem Bild ) und das ganze auf dem Rücken liegend , das mach dem Zwergelchen mal einer nach...
23. Februar 2015 
1 Woche alt
Nicht zu glauben, aber die erste Woche ist schon fast vorbei, die Schätzelchen wachsen und Georgina macht ihre Sache als Mutti sehr gut. Ansonsten gibt es wie immer aus der ersten Woche nicht viel zu berichten, unser Leben besteht aus - auf der einen Seite trinken, schlafen, output und wieder von vorne - auf der anderen, also meiner Seite aus Wäsche waschen, Futter für Georgina richten - und- staunen, staunen, staunen...... wie bereits in der ersten Woche die Entwicklung rasant vorwärtsschreitet...
Am Schönsten ist es, wenn wir alle beieinander liegen können:
16. Februar 2015 
 61, Trächtigkeitstag   ---- Geburtstag der I-chen---
Rosenmontag, närrische Zeit - bei uns ein sehr glücklicher Tag... Georgina schenkt  3 Jungs und 7 Mädchen das Leben. Nachdem morgens die Temperatur auf 36,3 ° gesunken war, war klar, dass die Welpen nicht mehr lange auf sich warten lassen. Jedoch begann Georgina  erst mittags, ab und zu ganz leicht zu hecheln und auch bis zum Abend war  null Unruhe da, sie schlief die meiste Zeit auf dem Rücken in unserem Wasserbett und schien so die Eröffnungswehen völlig ruhig zu verkraften. Als sie dann begann, in unserem Bett so gegen 18 Uhr scharren zu wollen, ging ich mit ihr nach unten in die Wurfkiste, wo sie sich sofort neben mich legte, an mich schmiegte und die weiteren kräftigen Wehen, die sich mit heftigem Zittern zeigten , sagten mir, dass sie schon richtig gut dabei ist und doch eigentlich bald mal mit der mir so bekannten heftigen Unruhe, dem ständigen Platzwechsel ,  in den Garten wollen und dem starkem Hecheln loslegen müßte. Nichts da - Um 19.45 Uhr stand sie plötzlich hin und begann  zu pressen, um 19.57 Uhr war unser erster Welpe geboren. Die weiteren drei Stunden waren für mich wieder einmal so ein wundervolles Erlebnis - völlig ohne Vorbereitungskurs und gelesene Bücher wußte Georgina was zu tun war - die Natur / Instinktsicherheit wieder einmal zu erleben - das Vertrauen meines Hundes, mich so hautnah dabei sein zu lassen - Wahnsinn-  und mit wenig zu toppen!!!
Ein ganz besonders Geschenk ist es  für mich auch, dass alle 10 geborenen Welpen leben durften und augenscheinlich gesund sind, wir hoffen und beten, dass das so bleibt!
So ist heute der 80. Welpe bei uns geboren, davon durften 79 leben - welch ein Geschenk des Himmels und ich kann nur DANKE sagen !!!
12. Februar 2015 
 57. Trächtigkeitdtag
Endspurt! Wir sind in der letzten Trächtigkeitswoche, und  ich glaube, Georgina meint langsam, dass der Bauch nervt...aber es geht ihr gut und die Spannung steigt...
12. Januar 2015 
26. Trächtigkeitstag
Der Besuch bei Noris war erfolgreich - Georgina ist trächtig und wir dürfen auf Welpen hoffen. Wurftermin ist  Aschermittwoch, also am 18. Februar 2015
18. Dezember 2014
Wir waren heute mit Georgina bei Noris in der Schweiz. Sie fanden sich wohl beide sehr sympatisch - jedenfalls war Georgina innerhalb von 10 Minuten gedeckt.... und weils so schön war, fahren wir morgen nochmal zum Nachdecken.
7. Dezember 2014
Georgina ist läufig und somit ist der Startschuß gefallen für unseren I-Wurf. Sie müßte ca. um den 20.Dezember deckbereit sein.
Als Papa haben wir uns für Noris entschieden, der auch der Papa unseres H-Wurfes mit Georginas Mama Choiya ist.
NuCh,SUCh
Almanza Face The Fact
HD B/B
NL,LUX,AMCH,SUCH
Steelriver Could It Be Magic
HD B
Loch Na Keal Of Glen Sheallag
Steelriver Catch The Breeze
SUCH,NUCH,EUW-06,FINJV-05
Almanza Action For Reaction
HD A
GBSHCH,NUCH,SUCH,NORDV-03- 04 FINV-03
Almanza I Hate Mondays
HD A
FINUCH
Almanza Twentyfour Carat
HD A/A
Rintilla's Born To Be Wild
HD A
NUCH
O'Flanagan Leker Med Elden
HD A
SUCH,NUCH,DKUCH
Flatterhaft Black Dog
HD A ED 0
SUCh,NuCh
O'Flanagan Dra PÃ¥ Trissor
HD  Frei
Rintilla's Under Over Alle Under
SUCH,CDN,AMCH
Comics Catman Dooley
HD Frei
NUCH
Rintilla's Her Highness
HD Frei
Auch aus dieser Verpaarung erwarten wir einen rein schwarzen Wurf.
Bei Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung, dem Sie ein liebevolles Zuhause in Ihren 4 Wänden und in Ihrem Herzen geben wollen freuen wir uns über Kontaktaufnahme.
   Ulrike Böse  *   Fritz Häuser-Str. 24/1  *   71522 Backnang ulrike.boese@outlook.de      07191-87440 privat   07195-910856 gesch.